Das Mawood-Home-System

MaWood-Home® baut vollökologische Blockbohlenhäuser aus Holz und Lehm. Unser Grundsatz lautet: Gesund leben bedeutet, gesund bauen!

Um diesen Grundsatz einzuhalten, verwenden wir für Ihr MaWood-Home® nur qualitativ wertige Produkte, die unseren hohen Ansprüchen in Sachen Ökonomie und Ökologie entsprechen.

Dank einer stabilen Bauweise und der Verwendung hochqualitativer Materialien wird das MaWood-Home® zur wertstabilen Immobilie und bietet vielen Generationen ein Zuhause. Durch das KfW40- konforme Bausystem lassen sich dauerhaft Heiz- und Energiekosten niedrig halten, was dabei hilft, bares Geld zu sparen. Somit ist ein MaWood-Home® eine Investition, die sich lohnt, dauerhaft Ihre Kosten gering hält und die Nachhaltigkeit fördert.

Wir verwenden nur natürliche Produkte

Wir verwenden für unsere Blockbohlenhäuser nahezu ausschließlich natürliche Produkte aus Holz, Hanf und Lehm. Auf Beton und Gips verzichten wir, sofern dies nicht fallweise zwingend erforderlich ist (z.B. bei einem Fundament), komplett.

Für unser MaWood-Home® verwenden wir die Bilamforte Blockbohle der Firma Weinberger. Der Vorteil besteht aus dem im Block eingebundenen, stehenden Holzkern. Die fertige Blockbohlenform erleichtert den weiteren Abbund immens und sorgt für eine kostengünstige Fertigung in höchster Qualität. Bei einer Standarddicke von 12 cm sind die einzelnen Balken gut tragbar und erlauben somit eine einfache und sichere Montage der Wände.

Auf Wunsch kann bspw. die Innenseite der Außenwände oder ganze Innenwände auch in verschiedenen Holzarten ausgeführt werden. Die möglichen Varianten wären:

  • Fichte/Fichte
  • Kiefer/Kiefer
  • Fichte/Lärche
  • Kiefer/Thermokiefer

Die Dreifachverleimung sorgt für eine hohe Formstabilität. Somit können sich die einzelnen Balken z.B. nicht drehen und sind dennoch genauso diffusionsoffen wie ein üblicher „Mono-Block“. Darüber hinaus ist die Verleimung 100% formaldehydfrei und somit frei von Lösungsmitteln.

Dank der innovativen Technik können wir in unserem MaWood-Home® auf komplexe und kostenintensive Konstruktionen, wie das Einsetzen von Gleithölzern in Fenster und Türen oder das Einbringen von Gewindestangen durch ganze Wandhöhen verzichten. Dies bedeutet darüber hinaus auch eine schnellere Verarbeitung und Aufstellung des Hauses.

Fundament

Es muss nicht immer Beton sein! Die Zementindustrie ist, mit ca. 2,8 Gigatonnen CO₂ jährlich, einer der größten Menschen gemachten CO₂ Hersteller. Eine ökologische Alternative zur herkömmlichen Betonplatte, ist das Schraubfundament, welches vielseitig eingesetzt werden kann. Auch ein ebenerdiges und barrierefreies Bauen, ist mit dieser Technik kein Problem.

Da wir unser MaWood-Home® bevorzugt so ökologisch wie nur möglich zu bauen, empfehlen wir unseren Kunden die Verwendung eines Schraubfundaments, in Kombination mit einer Brettstapeldecke aus Holz, in Betracht zu ziehen. Die mögliche Umsetzung kann jedoch erst nach erfolgreicher Statikberechnung und der Vorlage eines Bodengutachtens bestätigt werden. Die Möglichkeit der Umsetzung fällt jedoch in rund 90% der Fälle positiv aus. Was das Thema Keller betrifft, können hier Schraubfundamente den klassischen Beton selbstverständlich nicht ersetzen. Jedoch können wir aus unserer Erfahrung heraus berichten, dass die Umsetzung eines Kellers sehr kostspielig ist und es sich dank heutiger Techniken, wie der platzsparenden Luftwärmepumpe, es sich durchaus lohnt auf einen Keller zu verzichten und stattdessen die Grundfläche des Hauses zu vergrößern.

Dämmstoff

Da das MaWood-Home® in seiner Standardausführung KfW40 förderfähig ist, ist die Wahl des richtigen Dämmstoffs essenziell. Um darüber hinaus unserm Anspruch der Ökologie gerecht zu werden, verwenden wir ausschließlich Hanf- und Holzweichfaserdämmung. (Ausschließlich im Nassverfahren hergestellt). Da wir auf höchste Qualität großen Wert legen, bedienen wir uns hier überwiegend an den Produkten der Firma Steico, welche unseren hohen Ansprüchen gerecht werden. Dies bringt uns den Vorteil, dass wir hier in einem geschlossenen System arbeiten und die entsprechenden Zulassungen und Anforderungen einhalten.

Fassaden

Das Fassadensystem für unser MaWood-Home® ist dank des Wandaufbaus völlig frei in seiner Gestaltung.

Standardmäßig bieten wir die Fassade als hinterlüftete Fassade mit Brettverschalung der Firma Dufter an. Hier können wir den Charme eines Blockhauses, trotz einer förderfähigen Wandstärke inkl. Dämmung, erhalten, dank in der Schalung integrierter Eckverbindung in der Optik eines traditionelle Tiroler Schlosses, welches ein grundlegendes Merkmal für ein echtes Blockhaus ist.

Dank der Verwendung von Holzweichfaserplatten, welche als Putzträgerplatten dienen können, ist die Kombination (wie man sie oft im Allgäu findet) aus Putz im Erdgeschoss und Schalung im Obergeschoss, bei gleichbleibender Wandqualität, kein Problem.

Mögliche Fassaden

  • Holzschalung der Fa. Dufter in verschiedenen Varianten
  • Rohmbusschalung aus Lärche oder Douglasie
  • Plattenfassade
  • Holzverschalung mit karbonisierter Oberfläche
  • Putzfassade
  • Eine Kombination aus verschiedenen Fassadenarten.

Ein System für jedermann

Das MaWood-Home® wurde für 3 verschiedene Ausführungen, mit verschiedenen Eigenschaften entwickelt. Damit können wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, sich ihren Traum vom Haus, so zu verwirklichen, wie sie es sich wünschen.

Bausatz-Paket

Hier bieten wir einen Bausatz nach Plan, den die Bauherren mit 4-6 helfenden Händen und etwas Know-How selbst aufbauen können. Zudem stellen wir, über einen gewünschten Zeitraum, einen sogenannten Richtmeister in Form eines unserer Zimmerer, welcher das System und die Montage Stück für Stück demonstriert.

Fachmann-Paket

Das Fachmann-Paket ist ein Ausbauhaus, welches von uns oder einem unserer Partnerbetriebe, aufgebaut wird. Hier erhalten unsere Kunden einen rundum geschlossenen Rohbau inkl. Fenster, Türen und Dachdeckung (ohne Spenglerarbeiten).
Im Fall eines Kellers oder einer Betonbodenplatte, ist diese vor-ab durch den Bauherren zu koordinieren. Eine Gründung auf Schraubfundamenten, kann durch uns beauftragt und Deutschland weit koordiniert werden. (Bayernweit)

Sorglos-Paket

Hier übernehmen wir sämtliche Aufgaben des Hausbaus und die Koordinierung aller Ausbaugewerke. Schlüssel einstecken, umdrehen, wohnen. (nur bis 80km um Augsburg)

Paketinhalte

Alle Pakete enthalten selbstverständlich die Baumaterialien für den geschlossenen Rohbau, bzw. den Blockbohlen-Bausatz.

Bausatz-Pkt Fachmann-Pkt Sorglos-Pkt
Bausatzplan /Abbundplan
HLS-Planung
ELE-Planung
Statik-Planung
Montage
Richtmeister
Energieausweis
Werkplanung
Gründung auf Schraubfundament
Innenausbau
Koordination der aller Gewerke
HLS = Heizung/Lüftung/Sanitär
ELE = Elektro
= Enthalten
= Optional

Holen Sie sich gratis Ihre Beratung.

Wir beraten Sie fachmännisch in allen Bauphasen von der Planung bis zur Umsetzung.